Allgemeines

 

  • Warum ist dieser Hilfsservice notwendig?

    Ein Service und der Zugang zu einer sicheren Abtreibung ist notwendig, um das Leben und die Gesundheit der Frauen zu schützen, die eine ungewollte Schwangerschaft unterbrechen/ beenden möchten. Dieser Hilfsservice für eine sichere Abtreibung beruht darauf, dass Frauen eine bewusste und
    gut… Mehr dazu »

  • Was ist eine medikamentöse Abtreibung?

    Die medikamentöse Abtreibung erfordert ein Medikament oder die Kombination zweier Medikamente, um einen nicht chirurgischen Abbruch einer Schwangerschaft bis zur zehnten Woche zu bewirken. Die sicherste und effektivste Variante des medikamentösen Abbruchs erfordert die Kombination zweier… Mehr dazu »

  • Ist es schwierig, bei mir selbst eine medikamentöse Abtreibung durch zu führen?

    Nein. Du selbst kannst Mifepriston und Misoprostol einnehmen. Die Anwendung von Mifepriston und Misoprostol ist so einfach wie die jeglicher anderen Medikamente. Du wirst sehr präzise Anweisungen erhalten darüber, wie diese Medikamente einzunehmen sind, was du zu erwarten hast und in welchem Fall… Mehr dazu »

  • Ist die medikamentöse Abtreibung gefährlich?

    Nein. Die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen bei medikamentösen Abtreibungen, welche innerhalb der ersten 10 Schwangerschaftswochen durchgeführt werden, ist sehr gering. Die Risiken einer medikamentösen Abtreibung sind die selben einer spontanen/ natürlichen Abtreibung/ einer Fehlgeburt und… Mehr dazu »

  • Ist es sicher, eine medizinische Abtreibungsberatung über das Internet durchzuführen?

    Eine Beratung durch das Internet ist einer persönlichen Beratung sehr ähnlich. Während der Online Beratung werden Fragen gestellt, die von einem Arzt erstellt wurden, um alle wichtigen Informationen zu erhalten, die nötig sind, um fest zu stellen, ob du eine medikamentöse Abtreibung durchführen… Mehr dazu »

  • Ist es legal?

    Die Zollvorschriften der meisten Länder werden nicht verletzt, wenn du Medikamente bei dir zu Hause empfängst. Mehr dazu »