Was ist eine medikamentöse Abtreibung?

 

Die medikamentöse Abtreibung erfordert ein Medikament oder die Kombination zweier Medikamente, um einen nicht chirurgischen Abbruch einer Schwangerschaft bis zur zehnten Woche zu bewirken. Die sicherste und effektivste Variante des medikamentösen Abbruchs erfordert die Kombination zweier unterschiedlicher Medikamente. Diese (Mifepristona und Misoprostol) verursachen die hormonelle Beendigung der Schwangerschaft und den Ausstoss der Schwangerschaft durch die Gebärmutter.